11.03.2021/12.03.2021/13.03.2021                                                                                    Seminar buchen                                       

Modul 1.1..pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.7 KB

 

 

 

25.06.2021/26.06.2021/27.06.2021                                                                                    Seminar buchen   

Modul 1.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.0 KB

 

 

26.08.2021/27.08.2021/28.08.2021                                                                                   Seminar buchen

Modul 2.1 docx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.3 KB

 

 

 

26.11.2021/27.11.2021/28.11.2021                                                                                    Seminar buchen         

Modul 2.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.5 KB

 

 

Voraussetzungen:
Modul 1.1 und 1.2 sowie Modul 2.1 und 2.2 gehören zusammen
und können unabhängig voneinander gebucht werden.


Um Modul 1.2 zu buchen wird Modul 1.1 vorrausgesetzt.


Um Modul 2.2 zu buchen wird Modul 2.1 vorrausgesetzt.

 

Referenten:

Svea Harre: Atem,- Sprech- und Stimmlehrerin (staatl. gepr.), Fachtherapeutin der
Integrativen Stimmtherapie
Sven-Christian Sutmar: Physiotherapeut, Manualtherapeut und Osteopath (BAO)

 

SEMIFOBI

 

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine

 

Hovesaatstr. 6

48432 Rheine

 

Tel.        05971  9975430

 

Fax.       05971  9461620

 

 

 

Bürozeiten:

mittwochs und freitags von 09.30 - 12.30 Uhr

 

 

 

info@semifobi.de

 

www.semifobi.de

 

 

 

Anmeldeformular Seminare

 

 

 

Semifobi Rheine

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Seminare finden vorwiegend in den Räumlichkeiten des

TAT-Themenparks statt!

 

TaT-Themenpark

Hovesaatstr. 6

Haus H

48432 Rheine

 

https://tat-themenpark.de/erreichbarkeit-lage/

 

 

 

Übernachtungsmöglich-keiten sind auf dem Seminargelände vorhanden!   

 

Tel. 05971 - 9900

https://tat-themenpark.de/tat-hotel/

 

 

 

 

 

 

 

SEMINARRÜCKTRITTS-VERSICHERUNG! 

 

Gerade jetzt in Coronazeiten empfehlen wir Ihnen eine Seminarrücktritts-versicherung.

 

Mögliche Anbieter sind z.B. ERGO-Reiserversicherung oder  HanseMerkur.