Päd. Dysphagien 4 Tage 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 434.1 KB

Pädiatrische Dysphagien

 

Diagnostik, Theorie und Therapie bei Säuglingen und Kindern mit Schluckstörungen

 

 

 

Referentin:                                 Bettina Genz

 

Datum:                                       02.12.2021 – 06.12.2021

 

Donnerstag: 11.00 – 18.00 Uhr

 

Freitag:        09.00 – 17.45 Uhr

 

                                                   Samstag:      09.00  - 16.30 Uhr

 

                                                   Sonntag:      09.00 – 14.00 Uhr

 

Preis:                                         € 559,-

 

Fortbildungspunkte:                 32

 

 

Seminarinhalte:

 

Pränatale Entwicklung

 

 

 

Vorgeburtliche Entwicklung der orofacialen Strukturen

 

 

 

Sensibilitätsentwicklung

 

 

 

Entwicklung der Koordination von Saugen, Schlucken, Atmen

 

 

 

Orale Reflexe

 

 

 

Entstehung, Funktion und Überlagerung oraler Reflexe

 

 

 

Hand-Mund-Koordination

 

 

 

Entstehung, Funktion und Überlagerung oraler Reflexe

 

 

 

Kindliches Schlucken

 

 

 

Anatomie

 

- physiologisches kindliches Schlucken und Raumverhältnisse

 

- Schluckphasen

 

- Saugphasen

 

- Entwicklung der Nahrungsaufnahme bis zum dritten Lebensjahr

 

- Motorische Entwicklung der ersten Lebensjahre

 

 

 

Pathologie

 

- Trinkschwächen

 

- organische Ursachen und Fehlbildungen

 

- Sensibilitätsstörungen

 

- Fütterstörungen

 

 

 

Anamnese

 

 

 

Erhebung, Auswertung und Dokumentation anamnestischer Daten

 

 

 

Diagnostik

 

- klinische Untersuchung unter Beachtung eventueller Hirnnervenschädigungen

 

- Überprüfung der Facialis –Muskulatur

 

- Begutachtung des Gesamtkörpertonus

 

- Überprüfung der Reflexe

 

- Beurteilung von Saug-, Kau- und Schluckleistungen

 

-Kö.Be.S – Kids

 

 

 

Therapie I

 

Elternberatung, Handling, Umgebung

 

Lagerung, Ganzkörperstimulation

 

Atmung

 

Orofaciale und intraorale Stimulation und Kräftigung

 

Sauganbahnung

 

 

 

Therapie II: therapeutische Nahrungsgabe

 

Nahrungskonsistenz

 

Zubereitung der Nahrung

 

Gewöhnung an die orale Nahrungsgabe

 

 

 

Therapie III: Transfer in den Alltag

 

Anleitung der Angehörigen

 

Stillen

 

Integration des Säuglings oder Kleinkindes in die Familie

 

Anbahnung oraler Kost bei Fütterstörungen

 

Sondenentwöhnung

 

 

 

 

 

 

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine

 

Osnabrücker Str. 8-10

48429 Rheine

 

Tel.  05971  8003322

 

Fax. 05971  913707

 

 

 

info@semifobi.de

 

www.semifobi.de

 

 

 

Anmeldeformular Seminare

 

 

 

 

 

 

Die Seminare finden vorwiegend in den Räumlichkeiten des

TAT-Themenparks statt!

 

TaT-Themenpark

Hovesaatstr. 6

Haus H

48432 Rheine

 

https://tat-themenpark.de/erreichbarkeit-lage/

 

 

Übernachtungsmöglichkeiten sind auf dem Seminargelände vorhanden!

https://tat-themenpark.de/tat-hotel/