Laryngektomie und Ruktus OL Seminar 13.
Adobe Acrobat Dokument 172.6 KB

 

Laryngektomie und Ruktus:

 

Hat die klassische Ösophagusstimme noch Platz in der logopädischen Therapie

 

 

 

Referentin:                      Nicole Hübenthal

 

 

 

Datum:                            13.12.2022       16:30 – 20:45 Uhr    ONLINE

 

Seminargebühr:               € 89,-

 

Fortbildungspunkte:        2,5 (D)

 

Unterrichtseinheiten:       5

 

 

 

Nach einem kurzen theoretischen Input über die Aspekte der logopädischen Therapie nach Laryngektomie und das Funktionsprinzip der stimmlichen Rehabilitation mitten Ruktus, soll es vor allem darum gehen, wie wir die klassische Ösophagusstimme mit unseren PatientInnen bestmöglich erarbeiten und festigen können. 

 

Um dies möglichst anschaulich und praxisnah zu gestalten, werden wir den Therapieaufbau anhand von Videobeispielen mit unterschiedlichen PatientInnen demonstrieren und einzelne Live-Übungen mit euch durchführen. 

 

Als Bonus wollen wir einen Patienten, der die Ruktusstimme schon sehr lange beherrscht, live ins Webinar integrieren.

 

 

 

Seminarinhalte:

 

- Aspekte der logopädischen Therapie nach Laryngektomie

 

- Funktionsprinzip der stimmlichen Rehabilitation mittels Ruktus

 

- Erarbeiten der drei Techniken der Ösophagusstimme mittels Ruktus

 

- Pseudoflüstern als Einstieg für den Ruktus

 

- Therapieaufbau und Therapiebausteine

 

- Problembereiche bei der Erarbeitung des Ruktus mit Lösungsansätzen

 

- praktische Anwendung am Patienten

 

 

 

Für dieses Seminar werden folgende Materialien benötigt:

 

·        Wasserglas 4 cm gefüllt mit Wasser

 

·        Trinkhalm

 

·        Kerze

 

·        Luftballon (noch nicht aufgeblasen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicole Hübenthal hat ihre Ausbildung zur Logopädin in Mainz absolviert und war seit 1997 beim I.R.L.-Institut für Rehabilitation Laryngektomierter und später beim ITF tätig. Parallel dazu hat sie Intensiv-Stimmseminare mit dem Bundesverband der kehlkopopeierten e.V. durchgeführt und als Lehrlogopädin und Dozentin gearbeit. Nach einer dreijährigen Anstellung als Medizinproduktberaterin und Sales Support bei der Firma Atos Medical GmbH hat sie sich seit 2020 als Logopädin & Fachtherapeutin für Laryngektomie und Schmerzspezialistin nach Liebscher & Bracht im Raum Köln und Bergisch Gladbach selbstständig gemacht

SEMIFOBI

 

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine

 

Hovesaatstr. 6

48432 Rheine

 

Tel.        05971  9975430

 

Fax.       05971  9461620

 

 

 

Bürozeiten:

 

Täglich:  09.00 - 12.00 Uhr

 

 

Außerhalb der Bürozeiten sind wir per Mail erreichbar!

info@semifobi.de

 

 

 

 

 

 

Semifobi Rheine

Besuchen Sie uns auch auf Facebook  

# Semifobi Rheine

 

oder auf Instagram

#semifobi  #seminare_in_rheine  #fortbildungen_rheie  #stimme_seminare_in_rheine

 

 

 Die Seminare finden vorwiegend in den Räumlichkeiten des

TAT-Themenparks statt!

 

TaT-Themenpark

Hovesaatstr. 6

Haus H

48432 Rheine

 

https://tat-themenpark.de/erreichbarkeit-lage/

 

 

 

Übernachtungsmöglich-keiten sind auf dem Seminargelände vorhanden!   

 

Tel. 05971 - 9900

https://tat-themenpark.de/tat-hotel/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kooperationspartner: