Gesichtslymphdrainage in der Logopädie.p
Adobe Acrobat Dokument 245.7 KB

 

 

 

 

Gesichtslymphdrainage in der Logopädie

 

 

 

Sanft aber effektiv: Entstauungstechniken für die logopädische Praxis

 

 

 

Datum:                                    08.08.2022     09:00 – 16:30 Uhr

 

Referent:                                Reinhard Wolf

 

Seminargebühr:                    € 199,-

 

Fortbildungspunke:             8

 

Unterrichtseinheiten:          8

 

 

 

Die Bedeutung eines intakten Lymphgefäßsystems zeigt sich unweigerlich bei der Therapie von Dysphagien und nach Operationen in den Bereichen von Kopf, Hals, Mund und Kiefer, speziell nach Eingriffen im Rahmen einer onkologischen Behandlung.

 

Eine Ödembildung innerhalb dieser Strukturen beeinflusst nachhaltig Ihren Therapieerfolg.

 

 

 

Die Lymphdrainage bietet hier einen wirksamen Ansatz gerade im Zusammenspiel mit den Techniken des logopädischen  Behandlungsspektrums. Sie gilt als eine etablierte physikalische Therapie mit unzähligen Wirksamkeitsnachweisen.

 

In der täglichen Praxis leistet sie wertvolle Unterstützung bei Traumata, Schwellungen oder Spannungszuständen und unterstützt mit Hilfe von sanftem Druck und tiefer Entspannung auf einer stofflichen wie ganzheitlichen Ebene die Heilprozesse des menschlichen Organismus.

 

 

 

Zielgruppe: 

 

Logopädinnen; Logopäden; Schüler und Studenten im 3. LJ

 

 

 

 

 

Inhalte:

 

Theorie

 

  • Anatomie des Lymphsystems
  • Tributargebiete und deren Abflussbereiche
  • Lymphstationen
  • Indikation/Kontraindikation

 

 

 

Praxis:

 

  • Vorbehandlung der Lymphstationen
  • Grifftechniken
  • Gesichts- und HWS-Lymphdrainage
  • Griffführung und Behandlung bei Kieferproblemen/Zahnextraktionen
  • Griffführung und Behandlung bei Post-Op´s (Neck-Dissektion, Zungen-, Kehlkopfkarzinomen etc.)

 

 

 

 

 

Teilnahmevoraussetzungen: keine

 

 

 

Methoden:

 

Der Referent arbeitet mit interaktiven Methoden: Präsentation, Moderation, Vortrag

 

 

 

 

 

Kursleitung/Veranstalter/Referent:

 

Reinhard Wolf

 

Heilpraktiker der Physiotherapie, Osteopath, Kinderosteopath, Kinderbobath- und Manualtherapeut

 

 

 

weitere Infos/bitte mitbringen:

 

Bequeme Kleidung, eigenes großes Handtuch, Einmalhandschuhe

 

(zum Behandeln Bikinioberteil und kurze Shorts), Behandlungsliege/Klappliege oder Isomatte 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SEMIFOBI

 

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine

 

Hovesaatstr. 6

48432 Rheine

 

Tel.        05971  9975430

 

Fax.       05971  9461620

 

 

 

Bürozeiten:

 

Mo./Di./Do./Fr.  09.00 - 12.00 Uhr

 

Mi. 09.00 - 15.00 Uhr

 

 

 

Außerhalb der Bürozeiten sind wir per Mail erreichbar!

info@semifobi.de

 

 

 

 

 

Anmeldeformular Seminare

 

 

 

Semifobi Rheine

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Seminare finden vorwiegend in den Räumlichkeiten des

TAT-Themenparks statt!

 

TaT-Themenpark

Hovesaatstr. 6

Haus H

48432 Rheine

 

https://tat-themenpark.de/erreichbarkeit-lage/

 

 

 

Übernachtungsmöglich-keiten sind auf dem Seminargelände vorhanden!   

 

Tel. 05971 - 9900

https://tat-themenpark.de/tat-hotel/

 

 

 

 

 

 

 

SEMINARRÜCKTRITTS-VERSICHERUNG! 

 

Gerade jetzt in Coronazeiten empfehlen wir Ihnen eine Seminarrücktritts-versicherung.

 

Mögliche Anbieter sind z.B. ERGO-Reiserversicherung oder  HanseMerkur.

 

 

 

 

 

 

 

WIR SUCHEN SIE!

 

Für unsere Logopädische Praxisgemeinschaft

 

suchen wir ab sofort oder später

 

eine Teilzeitkraft/450€ Kraft oder WerkstudentIn (m,w,d)

 

Vollzeitstelle in Aussicht!

 

Sind Sie Logopädin/Logopäde/ASSL oder Sprachtherapeut*in?

 

Dann bewerben Sie sich doch bei uns! :)

 

Bewerbungen bitte an:

info@logoprax-rheine.de

 

oder

Logopädische Praxisgemeinschaft Rühmekorb & Schuite

Osnabrücker Str. 8-10

48429 Rheine

 

www.logoprax-rheine.de