Wie geht es deiner Stimme August 2022.p
Adobe Acrobat Dokument 169.7 KB

 

„Wie geht es deiner Stimme?“

 

Stimmpflege, Stimmentwicklung, Stimmzeit für Therapeuten

 

 

 

Referentin:                  Johanna Sander        Logopädin, Sängerin, Gesangspädagogin, Integral funktionale                 

 

                                                                     Stimmtherapeutin nach Gross-Jansen, Sanjo-Therapeutin

 

Datum:                        13.08.2022 - 14.08.2022  Samstag: 09:00 - 17:30 Uhr/ Sonntag : 09:00 - 15:30 Uhr

 

Fortbildungspunkte:   16          

 

Seminargebühr:          € 299,- 

 

 

 

 

 

 

Die eigene Stimme ist in der Arbeit von Logopäd*innen in Quantität und verschiedensten Qualitäten erheblich gefordert:
• Übungen anleiten
• Gespräche mit Patienten und Angehörigen
• der Umgang mit gestörten Stimmen in der Stimmtherapie
• der schnelle Wechsel der Patienten und der zu behandelnden Störungsbilder
• lange Praxistage usw.


All das ist nicht zu unterschätzende Herausforderungen für uns und unserer Stimmen. Höchste Zeit, der eigenen Stimme Raum, Zeit und Aufmerksamkeit und Fürsorge zu schenken.


In dieser Fortbildung bearbeiten wir folgende Themen:
• Stimmarbeit- und pflege ist Selbstfürsorge
• Meine Stimme als Kraft – und Inspirationsquelle in der therapeutischen Arbeit
• Im wohlwollenden, freundlichen Kontakt mit meiner Stimme mit mehr Leichtigkeit effizient und erfolgreich

  therapieren
• Praktische Tools für den Alltag


Wie arbeiten wir in dieser Fortbildung?
• Mit einem hohem Praxisanteil
• Deine Stimme mit ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten steht im Mittelpunkt
• Grundlagen und Zusammengänge bewegungs –wie klangorientierter funktionaler Stimmarbeit von der 

  Übung bis zum Einsatz in der Singstimme und kleinen stimmlichen Improvisationen in die Praxis werden 

  umgesetzt und erfahrbar gemacht.
• Gruppen –und Einzelarbeit: Gerne kann auch ein Song oder ein Lied mitgebracht werden.


Ziele und Inhalte der Veranstaltung:
• Entwicklung der eigenen Stimme und der Singstimme auf der Grundlage funktionaler Stimmarbeit und  

  Stimmbildung
• Übungen zur Stimmhygiene und Stimmpflege für die eigene Stimme neu entdecken
• Bewussterer Umgang mit der Stimme als wichtige Ressource für den Therapiealltag
• Spielerische Leichtigkeit und das Mittel der vokalen Improvisation im gemeinsamen Singen
• Neue Impulse für die Arbeit mit der Singstimme in der Therapie
• Die eigene Stimme als Kraftquelle und Resilienzfaktor

SEMIFOBI

 

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine

 

Hovesaatstr. 6

48432 Rheine

 

Tel.        05971  9975430

 

Fax.       05971  9461620

 

 

 

Bürozeiten:

 

Mo./Di./Do./Fr.  09.00 - 12.00 Uhr

 

Mi. 09.00 - 15.00 Uhr

 

 

 

Außerhalb der Bürozeiten sind wir per Mail erreichbar!

info@semifobi.de

 

 

 

 

 

Anmeldeformular Seminare

 

 

 

Semifobi Rheine

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Seminare finden vorwiegend in den Räumlichkeiten des

TAT-Themenparks statt!

 

TaT-Themenpark

Hovesaatstr. 6

Haus H

48432 Rheine

 

https://tat-themenpark.de/erreichbarkeit-lage/

 

 

 

Übernachtungsmöglich-keiten sind auf dem Seminargelände vorhanden!   

 

Tel. 05971 - 9900

https://tat-themenpark.de/tat-hotel/

 

 

 

 

 

 

 

SEMINARRÜCKTRITTS-VERSICHERUNG! 

 

Gerade jetzt in Coronazeiten empfehlen wir Ihnen eine Seminarrücktritts-versicherung.

 

Mögliche Anbieter sind z.B. ERGO-Reiserversicherung oder  HanseMerkur.

 

 

 

 

 

 

 

WIR SUCHEN SIE!

 

Für unsere Logopädische Praxisgemeinschaft

 

suchen wir ab sofort oder später

 

eine Teilzeitkraft/450€ Kraft oder WerkstudentIn (m,w,d)

 

Vollzeitstelle in Aussicht!

 

Sind Sie Logopädin/Logopäde/ASSL oder Sprachtherapeut*in?

 

Dann bewerben Sie sich doch bei uns! :)

 

Bewerbungen bitte an:

info@logoprax-rheine.de

 

oder

Logopädische Praxisgemeinschaft Rühmekorb & Schuite

Osnabrücker Str. 8-10

48429 Rheine

 

www.logoprax-rheine.de