Narben und ihre ganzheitliche Behandlung

 

Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten

 

Referentin:                      Bianca Peters

Datum:                            28.09.2023   Donnerstag: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Fortbildungspunkte:       4 (8 UE)

Seminargebühr:              € 210,-

 

 

 

Narben können in vielfacher Hinsicht ganzheitlich behandelt werden. Zur Unterstützung der Wundheilung und der Bildung von neuem Gewebe oder zur Reduzierung von Entzündungen und Schmerzen gibt es z.B. eine Vielzahl von unterschiedlichen naturheilkundlichen Kräutern und Pflanzen.

 

In diesem Seminar lernen Sie mehr über das Schmerzgedächtnis, über phytotherapeutische Analgetika und westliche Kräuter, über Schüssler-Salze, über den Einfluss von Ernährung und über geeignete Vitamine und Mineralstoffe zur Unterstützung der Narbenheilung kennen.

 

Inhalte des Seminars:

 Schmerzgedächtnis und Gate-Control-Theory

 Dysbiosen, Silent Inflammation und ihre Wirkung auf die Narbenheilung

 Medikamente als Mikronährstoffräuber

 phytotherapeutische Analgetika und westliche Kräuter

 Schüssler-Salze in der Wund- und Narbenbehandlung

 Ernährung

 Vitamin- und Mineralstoffhaushalt

 

SEMIFOBI

 

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine

 

Hovesaatstr. 6

48432 Rheine

 

Tel.        05971  9975430

 

Fax.       05971  9461620

 

 

 

Bürozeiten:

 

Täglich:  09.00 - 12.00 Uhr

 

 

Außerhalb der Bürozeiten sind wir per Mail erreichbar!

info@semifobi.de

 

 

 

 

 

 

Semifobi Rheine

Besuchen Sie uns auch auf Facebook  

# Semifobi Rheine

 

oder auf Instagram

#semifobi  #seminare_in_rheine  #fortbildungen_rheie  #stimme_seminare_in_rheine

 

 

 Die Seminare finden vorwiegend in den Räumlichkeiten des

TAT-Themenparks statt!

 

TaT-Themenpark

Hovesaatstr. 6

Haus H

48432 Rheine

 

https://tat-themenpark.de/erreichbarkeit-lage/

 

 

 

Übernachtungsmöglich-keiten sind auf dem Seminargelände vorhanden!   

 

Tel. 05971 - 9900

https://tat-themenpark.de/tat-hotel/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kooperationspartner: